Bagage

Bagage

Wie viele Briefe hast du im letzten Jahr geschrieben? Bist du stolz auf deine Tochter? Wie lang dauert eine Fahrt von Salzburg nach Wien? Wie riecht es in eurer Kutsche? 

In unserer Inszenierung quer durchs tim erkunden wir das Universum der Familie Mozart und bewegen uns fragend durch ihre Lebenswirklichkeit. Wir unternehmen an der Seite von Leopold, Nannerl & Co. eine Stippvisite ins 18. Jahrhundert und erfahren, wie es sich damals so lebte, spielte, schrieb und reiste.

Für das Publikum gilt genauso: Nur wer neugierig ist, kommt weiter, nur wer mitgeht, formt die Erfahrung. Noch Fragen? – Dann ist ja gut.

Der Ort

tim | Staatliches Textil­- und Industriemuseum Augsburg
Provinostraße 46
86153 Augsburg

Die Spielstätte ist barrierefrei

Die Termine

Freitag, 14.06.  - ausverkauft - 
Sonntag, 16.06.
Dienstag, 18.06.
Sonntag, 23.06.
Dienstag, 25.06.
Mittwoch, 26.06.
Sonntag, 30.06.
Mittwoch, 03.07.
Freitag, 05.07.

Beginn: jeweils um 19.30 Uhr
Einlass: ab 19 Uhr

Eine kleine Getränkeauswahl kann man dank der freundlichen Unterstützung vom nunó vor und nach der Vorstellung erstehen. 

Die Tickets

sind hier und an der Abendkasse erhältlich.
Es gibt ein Special "Bring your own Bagage"-Gruppenticket! Ein Ticket für vier Personen zu einem speziellen Gruppenpreis. 

Das Team

Schauspiel: Elisabeth Englmüller, Daniela Maria Fiegel, Philipp Liebl, Anja Neukamm
Regie: René Rothe
Regieassistenz und Text: Joshua Wölfel
Text und Dramaturgie: Kristina Beck, Anton Limmer
Produktion: Kristina Beck, Lisa Bühler, Anton Limmer
Kostüm: Sarah Calina, Evamaria Haas, Ines Samilović, Kerstin Thiel
Installation Fotografie: Tibor Schrag
Musik: Lilijan Waworka
Illustration und Design: Nontira Kigle

Eine Inszenierung im Rahmen von Leo 300 - 300 Jahre Leopold Mozart 1719 - 2019.

STA-LEO300-Logo-rgb-Horizontal