DER NUTTENBUS VON DER A8

DER NUTTENBUS VON DER A8

 NEWSFLASH

Am 15.6. spielen wir das Kultstück für euch in München in einem umgebauten Doppeldecker-Bus. Die Inszenierung ist Teil der Kultur- und Kreativpiloten Tour durch ganz Deutschland. 

 

BEGINN 20H, aberkommt gerne schon um 19h zum Konzert! 

Hochschule für Fernsehen und Film München, Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München 

Eintritt frei

Beschreibung: 

„Eigentlich dürfte ich kein Herz mehr haben, aber das ist mir egal. Ich habe trotzdem eins“, sagt die Prostituierte Tanja und lacht.

Aus Interviews und überraschenden Erkundungstouren durch die Rotlicht-Szene Augsburgs hat Leonie Pichler ein mutiges und authentisches Stück über Prostitution im 21. Jahrhundert geschrieben.

Das älteste Gewerbe der Welt findet seine Bühne in einem umgebauten VW-Bus, der dort parkt, wo das Stück gespielt wird. 

 

Texte und Regie: Leonie Pichler

Schauspiel: Kim Ramona Ranalter 

 

Dauer: 20 Minuten 

 

DER NUTTENBUS VON DER A8 ist als Gastspiel buchbar. Bei Interesse bitte an projekte@bluespotsproductions.com schreiben. 

Juni 2017